Kondolenz-Emails Austin

Am 23.05.2020 fand auf dem Campus eine schöne und würdevolle Trauerfeier für Austin statt. Weitere Quartiersbewohner haben ihre Anteilnahme mit Kondolenz-Emails zum Ausdruck gebracht.

Liebe Judy, lieber Thomas,
ich danke euch sehr herzlich, dass ihr uns gemeinsam mit euch um Austin trauern lasst. Ihr habt euren Sohn, und wir haben alle zusammen ein besonders liebes Kind mit einem ganz außergewöhnlichen Wesen verloren. Das tut sehr weh und verlangt nach Trauer. Es hilft mir, dass wir miteinander über Austin sprechen können. Es tut gut, dass wir uns am Samstag auf dem Campus treffen und für Austin einen Baum pflanzen. Danke.
Ich hoffe, dass auch euch unsere gemeinsame Trauer gut tut. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Schmerz über den viel zu frühen Tod eines geliebten Menschen im langen Lauf der Zeit besser zu ertragen ist, aufhören tut er nie. Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an Austin euch hilft, mit diesem Schmerz zu leben.
Hans Stapelfeldt
———————————–
Liebe Judy, lieber Thomas,
ich möchte euch auf diesem Wege mein zutiefst empfundenes Mitleid ausdrücken. In Gedanken bin ich sehr, sehr oft bei euch und bei Austin. Ich habe alle Neuigkeiten mitverfolgt und so sehr mit euch gehofft. Danke, dass ihr uns habt teilhaben lassen. Austins Tod bewegt und erschüttert mich zutiefst.
Vielen Dank an euch und alle Beteiligten für die geplante Zusammenkunft auf dem Campus und für diese wunderbare Möglichkeit, um Austin trauern und an ihn denken zu können. Eine wundervolle Idee, den Baum zu pflanzen!
Lieber Austin,
mach es gut, dort wo du jetzt bist!
Mit den allerbesten Wünschen
eure Nachbarin Bettina aus dem Andreas-Knack-Ring 5a
———————————–
Liebe Judi und lieber Thomas,
ihr habt uns von Anfang an mit euer Kraft für Austin beeindruckt. Wir erinnern uns an die Worte von Judi über Austin und seine Krankheit: „Wir sind einfach dankbar, dass wir Austin haben“. Das ist auch das Wichtigste was wir tun können: dankbar sein solch einen wunderbaren Jungen in unserer Welt gekannt und gehabt zu haben. Mit seinem Lächeln hat er alle Menschen um ihn herum erfreut.
Wir werden ihn nie vergessen.
Bitte nimmt an die liebevollen Bilder, die Marija und Symeon für Austin gemalt haben.
Fühlt euch wärmstens von uns umarmt.
Sebastian-Stephanus, Aleksandra und die Kinder Marija und Symeon Franke
———————————–
Liebe Mama von Austin und lieber Papa von Austin,
ich kann nicht in Worte fassen, wie unendlich leid mir das tut. Ich habe so fest die Daumen gedrückt und bin unfassbar traurig, dass ihr dem Kampf verloren habt. Ihr habt es schön beschrieben. Er ist jetzt frei… wenn ich das Foto von diesem lebenslustigen Jungen mit den Engelsflügeln sehe, treibt es mir jedesmal wieder die Tränen in die Augen.
Ich wünsche euch ganz viel Kraft.
Ganz liebe Grüße und eine Umarmung
Katrin
———————————–

Liebe Judy und lieber Thomas,

ich möchte mich ganz herzlich bei euch für die schöne Baumpflanzung für Austin bedanken. Es hat mich sehr berührt, und ich bin sehr dankbar für diese Gelegenheit an euren lieben Austin zu denken. Austin bleibt in meiner Erinnerung immer ein ganz besonderes Kind mit einer außergewöhnlichen Ausstrahlung. Eine Begegnung sehe ich kristallklar in meinem Gedächtnis: Austin öffnet mir die Haustür als er mit seiner Oma nach Hause gekommen ist. Eine alltägliche Begegnung und zugleich etwas ganz besonderes, weil er so gestrahlt hat, stolz auf seine Oma war und mich damit berührt hat.

Alles Liebe,
Anke