Die Gruppe Nachbarschaftsentwicklung ist die größte Arbeitsgruppe. Sie organisierte das in diesem Jahr erstmals stattgefundene Sommerfest, und auch alle anderen Veranstaltungen. Außerdem organisierte sie ein Treffen aller im Quartier tätigen Verwaltungen & Hausmeisterdienste, damit die diversen Alltagsprobleme (Sicherheit, Müll, Grünflächen) besser koordiniert werden. Aus dieser Arbeitsgruppe heraus sollen weitere Initiativen z.B. Spielgruppen für Kinder, vielleicht ein Quartiersorchester oder ein Quartierschor oder Sportgruppen und ähnliches initiiert werden. Auch das Thema Sicherheit steht auf dem Aufgabenzettel der Arbeitsgruppe. Zur Zeit bereiten wir eine Veranstaltung mit der Polizei und den Hausverwaltungen zum Stand der Dinge und zu den besten Vorsorgemaßnahmen vor. Schließlich will die Arbeitsgruppe zu einem guten nachbarschaftlichen Klima im Quartier beitragen. Dafür trägt ein gemeinsames Verständnis bei, wie gute Nachbarschaft aussieht.