Lage

Das Areal des ehemaligen Allgemeinen Krankenhauses liegt nördlich vom Stadtpark in Hamburg Barmbek. Es wird im Westen durch den Rübenkamp, im Süden durch die Straße Hartzloh, im Osten von der Fuhlsbüttler Straße und im Norden durch das neue Barmbeker Krankenhaus begrenzt:

  • 500 Meter bis zur S-Bahn-Haltestelle Rübenkamp und zum Stadtpark
  • 200 Meter bis zur S-Bahn-Haltestelle Alte Wöhr
  • 500 Meter bis zum Parkfriedhof Ohlsdorf und zur City Nord

Noch haben wir kein eigenes Büro, aber zumindest einen Briefkasten und eine Internetadresse.

info@quartier21.net

Google Maps einbinden

Gastronomie

gedeck

Mit dem Q21 – Gasthaus (www.quartier21-gasthaus.de oder das Q21 auf facebook) ist nun erstes Leben in das Wasserturmpalais eingezogen und das Quartier hat seine eigene Gastronomie. Mit dem „Barmbeker“ Bier kann man nun auch dort den Feierabend geniessen und in geselliger Runde zusammensitzen.

Außerdem gibt es auch rund um das Quartier ein paar empfehlenswerte Bistros und Restaurants. So hat im Frühjahr 2014 das Café Pantarin seine Türen direkt neben dem Quartier am Hartzloh eröffnet und lädt zum Beobachten des regen Treibens auf der Fuhle ein (aktuelle Infos bei facebook – klick)
Im Café ERDGESCHOSS (Rübenkamp 72) kann man ebenfalls gut Essen und Trinken.
Etwas weiter im Stadtpark laden die SOMMERTERRASSEN und die BUCHT auf ihre Terrassen direkt am Wasser ein.

Haben Sie auch einen Tipp? Dann schreiben Sie an info@quartier21.net. Am Besten mit einer kleinen Kritik zum Angebot und zum Ambiente

Der Stadtteil Barmbek

Wer die Hamburger Geschichte nur ein wenig kennt, weiß, dass in Barmbek früher fast ausschließlich Arbeiter lebten. Die „Barmbek basch“, die Barmbeker-Burschen, genossen in den edleren Vierteln aufgrund ihres ruppigen Auftretens fast schon Hochachtung. Diese Zeiten sind längst vorbei. Heute ist der Stadtteil auf dem besten Weg, Kultstatus zu erlangen – genau wie zuvor die ehemaligen Arbeiterviertel Ottensen oder Eppendorf.

barmbek3Für diesen Strukturwandel stehen viele Entwicklungen – zum Beispiel die ehemalige Hafenkrane-Fabrik Kampnagel. Hier werden heute längst keine Krane mehr gebaut. Die frühere Fabrik dient inzwischen als exponierter Kultur-Campus, der weit über die Stadtgrenzen Hamburgs hinaus höchste Anerkennung genießt. Auch andere traditionelle Maschinenfabriken, die damals ihre Standorte mitten im alten Barmbek hatten, werden heute völlig anders genutzt. So erwachte die lange ungenutzte New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie (NYH) als „Museum der Arbeit“ zu neuem Leben.

Viele der früheren Gewerbebauten, inzwischen „Lofts“ genannt, sind jetzt der Sitz von IT- und Medienunternehmen. Der Osterbekkanal, früher als gewerbliche Verkehrsader genutzt, wurde zur Rennstrecke für Drachenboote und zum Freizeitparcour für Kanus. Barmbek verändert sich also, ohne sein traditionelles Ambiente und seinen ganz speziellen Charakter zu verlieren.

barmbek2


Selbst ein Medley gibt es schon über unseren Stadtteil. Hören und sehen Sie es sich an:

Barmbek-Medley                                                         deutscher Text : Rolf Claussen

Melodie : Downtown

Bist du allein und fühlst dich einsam heut Nacht
Dann komm doch einfach nach Barmbek
Hast du mal Sorgen all der Lärm und der Krach
Die werden helfen in Barmbek
Hör auf die Musik von all den Autos in den Straßen
Schlender übern Bürgersteig wo Hundehaufen schlafen
Du hast nichts zu verliern
Die Lichter sind strahlend hier
Komm und vergiss all den Ärger bestell dir n Bier hier in
Barmbek  kein schönrer Platz als in
Barmbek  alles wird gut hier in
Barmbek komm her wir warten auf dich

Melodie : I want to be in Amerika ( Westside Story)

Ich möcht so gerne in Barmbek sein
Denn hier in Barmbek ist alles fein
Wo sollt ich sonst wo in Hamburg sein
Wirklich frei kann man in Barmbek sein
Melodie: Caprifischer
Wenn in Barmbek die gelbe Tonne im Meer versinkt
Und vom Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt
Ziehn die Schlachter und ihren Frauen die Schürzen aus
Und sie waschen so gut es geht alles Blut heraus

Melodie : Memories

Barmbek , ja sie ist nur aus Barmbek
Jetzt nimm endlich den Arm weg
Du bist aus Eppendorf
Wär es Wandsbek dann hättest du vielleicht eine Chance
Doch hier ist Barmbek, Barmbek

Melodie : Azzuro

Barmbek das ist der Himmel für Verliebte denn Barmbek heißt blau
Barmbek das seh ich immer wenn in deine Augen ich schau
Barmbek so bist nur du , du bist mein Glück
Nach Barmbek muss ich zurück
Barmbek oh du mein Barmbek
Ich find dich klasse und ich find dich schick

Melodie : New York, New York

Dein nasskalter Charme
Ne Bockwurst im Darm
Ich bin ein Teil von dir du mein  Barmbek , Barmbek
Du bist nicht grad schön
Man hat schon schönere gesehn
Und darum lieb ich dich du mein Barmbek ,Barmbek
Hast du es hier geschafft , dann hast du’s hier geschafft
Nie wieder weg Barmbek , Barmbek

Fakten zum Quartier heute

Fakten Q21

Projektbeteiligte
Bauherr und Investor: Projektgesellschaft Quartier 21 mbH & Co. KG
Ein Konsortium aus:
HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH
Hamburg Team Gesellschaft für Projektentwicklung mbH
Hamburger Sparkasse AG