neuer Sand & unbehandelter Rindenmulch

Die Spielplätze im Quartier werden gut angenommen. Im Laufe der Zeit schwinden durch die Benutzung Sand und auch der dämpfend wirkende Rindenmulch.

Um auch in Zukunft den Kindern ein möglichst unfallfreies Spielen zu ermöglichen, hat sich der Quartiersverein entschlossen die Spielplätze zu begehen und wo Bedarf ist Sand oder Rindenmulch nachzufüllen.

Das ist in der letzten Woche durch die Quartiersmeister (Fa. HGS) übernommen worden und nun können unsere Kinder wieder entspannt spielen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.