Neben dem Wohnen in den eigenen vier Wänden, werden auch viele Wohnungen zur Miete angeboten. Singles, junge Familien und Senioren, die mieten statt kaufen, sind in der urbanen Gartenstadt natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Sie leben als Mieter – genau wie Wohnungseigentümer – in einer Wohnung in einem der wunderschönen denkmalgeschützten Häuser oder im Neubau, einer Maisonettewohnung oder einem individuellen Stadthaus.

Die Wohnungen sind zwischen 60 und 150 Quadratmeter groß und – genau wie die Stadthäuser – hochwertig ausgestattet. Mit den vielen klassischen Wohnparks, die ihren Bewohnern preisgünstige Mietfläche, aber dafür wenig Individualität bieten, hat das Quartier 21 nichts gemeinsam. Die Projektentwickler haben sich von vornherein das Ziel gesetzt, einzigartige und trotzdem bezahlbare Immobilien zu erstellen.

W1205O56381000400 H23