Flohmarkt im Quartier

Flohmarkt im Quartier

Am Sonntag, 7.05.17 findet am Vormittag auf dem Campus wieder unser Flohmarkt statt. Bei den Nachbarn hat es sich inzwischen rumgesprochen: Hier lassen sich phantastische Schnäppchen und heitere Schwätzchen machen. Das Angebot ist kunterbunt und querbeet: Klamotten für Kinder und Erwachsene, Spielsachen für Drinnen und Draußen, Souvenirs, Bücher, technische Geräte, Fahrräder, Geschirr und vieles mehr wurde bei den letzten Flohmärkten auf dem Campus an den Verkaufsständen gesichtet. Große und kleine Quartiersbewohner können gerne noch mit einem Stand teilnehmen.

Anmeldungen für einen Stand bitte an info@quartier21.net.

Wo?               Campus, Quartier 21

Wann?          7. Mai, 10.00 – ca. 12.00 Uhr

Fragen und Antworten zum Flohmarkt finden Sie hier:

1705_FAQ Flohmarkt im Quartier 21

Wer den Flohmarkt mitbewerben möchte: hier können Sie das Werbeplakat downloaden. http://quartier21.net/wp-content/uploads/2017/05/Flohmarkt_2017_Internet-2.pdf

 

Flohmarkt_2017_Internet

Nikolaus im Quartier

Am 6.12. ab ca. 17 Uhr ist es wieder soweit. Der Nikolaus wird einen Abstecher ins Quartier 21 machen und beim festlich beleuchteten Weihnachtsbaum für die Kinder eine Kleinigkeit bereithalten. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein.

Wir freuen uns mit allen Bewohnern zusammen einen kleinen Jahresausklang zu feiern und nochmal zu klönen und einige schöne gemeinsame Stunden zu verbringen.

Nikolaus_im_Quartier

Sommerfest am 03.09.2016 im Quartier

Wie in jedem Jahr, feierten wir auch diesmal wieder ein Sommerfest. Auch wenn der Sommer in den letzten Zügen war, haben wir Sie eingeladen zusammen mit uns und allen Ihren Nachbarn, Freunden und Bekannten ein paar fröhliche Stunden auf dem Campusgelände zu verbringen.

Mit dabei waren wieder Überraschungen für Groß und Klein. Ein umfassendes kulinarisches Angebot und auch ein bissl sportliche Unterhaltung.

druck_plakat_programm_sommerfest_2016_A2

Die Quartierspost zum Sommerfest lesen Sie hier:

online_Quartierspost_4_2016

Vortrag: Patienten- & Betreuungsverfügung

am 18.07. von 17.00-18.30 findet bei der Integra ein Vortrag von der Kanzlei Schuhmann zum Thema

*Patienten- u. Betreuungsverfügung* statt

Da es ein sehr aktuelles Thema auch für gesunde Menschen ist, möchte vielleicht der eine oder andere teilnehmen.
Integra begrüßt Sie gern als Zuhörer (ohne Anmeldung)

nächste Termine rund ums Quartier 21

Schatzsuche im Quartier 21

Samstag 02.07.2016 – 15 Uhr

Treffpunkt: Denkmal auf dem Campus

Anmeldungen bitte bis 24.06.2016 mit Namen und Alter des Kindes an info@quartier21.net

 

Sommerfest im Quartier 21

03. September 2016 – nähere Infos folgen.

Hamburg räumt auf

Bereits zum 19. Mal findet dieses Jahr die Aktion „Hamburg räumt auf!“ statt – eine Initiative der Stadtreinigung und der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt.
Die Haspa der Region Barmbek wird sich beteiligen und sucht weitere Helfer.
Gemeinsam mit Ihnen möchten die Haspa das Viertel auf Vordermann bringen.
Teilnehmen kann jeder.
Die Stadtreinigung stellt Handschuhe und Müllsäcke kostenlos zur Verfügung und kümmert sich um die Entsorgung.

Melden Sie sich bitte bis zum 01.04.2016 in einer Haspa-Filiale Ihrer Wahl entlang der Fuhle oder unter
040/3579-5511 an.

Müll gesammelt wird am Mittwoch, den 06.04.2016 zwischen 13:30 und 16:30 Uhr
Treffpunkt: Haspa-Filiale, Fuhlsbüttler Strasse 145 oder kommen
Sie gern direkt in dem Zeitraum auf den Spielplatz „Schwalbenplatz“.

Neue Stromtankstelle an der Fuhle

Bereits bis Herbst 2016, so war es von der Stadt Hamburg im vergangenen Frühjahr zu vernehmen, sollen den Nutzern von Elektrofahrzeugen rund 600 Ladeplätze in Hamburg zu Verfügung stehen. Einer dieser neuen Ladesäulen wurde kürzlich direkt am Quartier 21 in der Fuhlsbüttler Straße in Betrieb genommen. Getankt werden kann bei uns also direkt um die Ecke und die Bezahlung erfolgt nutzerfreundlich und bequem per Ladekarte, per App oder per SMS. Betrieben werden die neuen Ladestationen von Stromnetz Hamburg GmbH. Die Verfügbarkeit der gesamten Ladestationen in der Stadt lässt sich über eine Standortkarte bei http://www.stromnetz.hamburg/ueber-uns/innovationen/e-mobility abrufen. Dort kann auch eingesehen werden, ob die Tankstelle gerade frei ist oder ob hier schon jemand tankt. Und während normalerweise Änderungen von Parkgebührenordnungen bei Autofahrern eher selten Anlass zur Freude geben, hat der Fahrer eines Elektrofahrzeuges in Hamburg dadurch die Möglichkeit sich von Parkgebühren auf städtischen Parkplätzen befreien zu  lassen. Details hierzu gibt es auf der Seite www.hamburg.de/lbv-fahrzeugzulassung .

„Elektroautos machen einfach Spaß zu fahren“, so eine Nutzerin. Andere schwärmen von der Möglichkeit des „schnellen Anfahrens“ mit einem Elektroauto. Dass diese Art von Mobilität mehr und mehr Interesse findet sehen offensichtlich auch die Carsharing-Unternehmen, denn zunehmend werden auch dort Elektrofahrzeuge angeboten. Vielleicht einfach mal Probe fahren und sich ein Bild davon machen, was sich in den letzten Jahre so getan beim Thema Elektrofahrzeug?

neuer Sand & unbehandelter Rindenmulch

Die Spielplätze im Quartier werden gut angenommen. Im Laufe der Zeit schwinden durch die Benutzung Sand und auch der dämpfend wirkende Rindenmulch.

Um auch in Zukunft den Kindern ein möglichst unfallfreies Spielen zu ermöglichen, hat sich der Quartiersverein entschlossen die Spielplätze zu begehen und wo Bedarf ist Sand oder Rindenmulch nachzufüllen.

Das ist in der letzten Woche durch die Quartiersmeister (Fa. HGS) übernommen worden und nun können unsere Kinder wieder entspannt spielen.

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Am 8. &  15. Januar 2016 sammelt die Stadtreinigung Hamburg Weihnachtsbäume im Quartier 21 ein.

Die Stadtreinigung nimmt die ausgedienten Weihnachtsbäume aus privaten Haushalten gebührenfrei mit, wenn die Bäume nicht länger als 2,50 Meter und restlos abgeschmückt sind. Die Bäume müssen am Straßenrand so zur Abholung bereitgestellt werden, dass von ihnen keine Verkehrsgefährdung oder -behinderung ausgeht.

Weihnachtsbäckerei im simply food & Gasthaus Q21

In der Weihnachtsbäckerei

… gibt es manche Leckerei! Das Lied des Hamburger Liedermachers Rolf Zuckowski dürfte jeder Familie gut bekannt sein. Die Kinder sind erfahrungsgemäß begeistert, wenn es in der Vorweihnachtszeit an das Backhandwerk geht. Und die Erwachsenen freuen sich ebenfalls auf diese Zeit und blenden den Stress, den das Backen in der eigenen Küche mitbringen kann, auch gerne mal aus. Entspanntes Kekse- oder Plätzchenbacken wird hier im Quartier von der Gastronomie mit gleich mehreren Terminen angeboten. Das Restaurant „Simply Food“ veranstaltet am 6.12.15 ab 12:00h einen Back-Nachmittag für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren. Während des Nachmittages wird auch ein Weihnachtsmärchen vorgelesen und der Nikolaus hat ebenfalls vor die kleinen Bäcker zu besuchen. Anmeldung bei „Simply Food“, Tel. 040-41629310. Das „Gasthaus Q21“ öffnet seine Backstube für die kleinen Quartiersbewohner an allen Samstagen in der Adventszeit. Ab 14:00h geht es dann unter fachkundiger Anleitung los mit Teig anrühren, kneten, Plätzchen backen und verzieren. Anmeldungen bitte an „Gasthaus Q21“, Tel. 040-57017180 oder per Mail (info@q21-hh.de). Ach ja, und die selbstgebackenen Plätzchen (oder Kekse) dürfen dann selbstverständlich mit nach Hause genommen werden. Der Unkostenbeitrag pro Kind beträgt bei beiden Veranstaltern jeweils 5€. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Kekse oder Plätzchen? Das wäre dann noch die Frage.

 

Kinderplätzchenbacken_GasthausQ21

 

 

 

 

 

IMG_0479_SimplyFood

Stadtteilfest Bürgerhaus Barmbek. KulturBewegt!

Das Bürgerhaus und die Kirchengemeinde St. Gabriel bewegen auch in diesem Jahr wieder viele und vieles, um ihr Stadtteilfest auf die Beine zu stellen. Das Programm ist bunt: Es gibt das IdeenReich: Stände von Künstlern und Initiativen. Und es gibt den KaufRausch, einen Amateurflohmarkt. Dazwischen: WanderKunst – Clowns und Possenreißer, Musiker und Jonglerie bewegen sich übe das Fest. Für die kleinen Gäste sorgt KinderKinder, das Kinderfest am Gemeindehaus. Im Bürgerhaus empfiehlt sich die EssBar für Leckereien und Getränke. Die KlangWelt verwöhnt mit Livemusik und am Abend: Disco.

Wann und wo? Samstag, 11.7. von 14:00h bis spät

Ort: Lorichsstraße und Hartzlohplatz.